Einen Tag Winzer sein - auf dem Weingut Hück

In Hochheim am Main bietet das Weingut Hück besondere Weinerlebnisse. Wer sich für den Weinbau schon immer interessiert hat, kann zum Beispiel an ausgewählten Tagen im September der Winzerfamilie bei der Arbeit helfen.

Weingut Hück ©
Weingut Hück ©

Sie fahren gemeinsam in den Weinberg und ernten dort die Trauben. Außerdem lernen Sie, worauf es bei der Qualität eines Weins ankommt und welche Arbeitsschritte noch notwendig sind. Nach getaner Arbeit gibt es eine gemeinsame Brotzeit.

Wer sich lieber komplett auf den Genuss konzentrieren möchte, kann sich auch für Weinproben mit Vesper anmelden. Neben der Verkostung von Sekt und zehn Weinen gibt es eine Kellerführung und eine informative Vorstellung der Weine und des Weinguts - perfekt für Liebhaber der guten Tropfen.

Anmeldung und Preisanfrage erfolgen direkt über die Homepage des Weinguts, hier gibt es auch immer wieder verschiedene Veranstaltungen:

Anreise

Ab Bahnhof Hochheim ist es noch eine Viertelstunde zu Fuß bis zum Weingut. Spazieren Sie vom Bahnhof nach rechts über die Bahnhofstraße und folgen Sie ihr 500 Meter, bis die Straße in die Kirchstraße übergeht. Bleiben Sie darauf und biegen Sie schließlich bei der ersten Gelegenheit rechts in die Hintergasse. Sie führt Sie zur Frankfurter Straße. Hier halten Sie sich rechts und nach 350 Metern haben Sie Ihr Ziel erreicht.

Reiseauskunft

Kontakt

Weingut Hück
Frankfurterstrasse 29
Hochheim am Main
Tel.: 06146/9151