Ein Ausflug in die Tropen: Willkommen im Kakteenland

Kakteen haben einen schlechten Ruf. Aber haben Sie gewusst, dass viele von ihnen wunderschöne Blüten tragen und manche sogar essbar sind? Dieses und noch vieles mehr erfahren Besucher im Kakteenland in Steinfeld.

Kakteenland Steinfeld ©
Kakteenland Steinfeld ©

Hier finden Besucher auf über 5.000 Quadratmetern mehr als 1.000 verschiedene Kakteenarten. Das Spektrum reicht von kleinen Knirpsen, die bloß einen Zentimeter groß sind, bis zu fünf Meter hohen Hünen. Auch seltene Exoten wachsen in dem Pfälzer Gewächshaus, wie der Korkenzieherkaktus, dessen Stamm wie eine Wendeltreppe aussieht, und locken jedes Jahr 100.000 Besucher an.

Dazu gibt es mehr als 600 weitere Sukkulenten, also wasserspeichernde Pflanzen, zu denen die Kakteen zählen, aber auch Yuccas, Palmen und die Aloe Vera. Im angrenzenden Aloe Vera Zentrum erfahren die Besucher mehr über die pflegende Wirkung dieser Pflanze.

Ein weiterer Abschnitt im Kakteenland widmet sich den Mineralien und Halbedelsteinen. Besucher können 150 verschiedene Trommelsteinsorten, Steinfiguren, Kristalle und Fossilien sowie Ketten bewundern.

Wer noch dem Besuch noch etwas ganz Besonderes ausprobieren will, geht am besten in die angrenzende Kaktus-Küche. In Mittelamerika ist der Feigenkaktus schon längst auf dem Speiseplan, im Kakteenland können Sie das gesunde Gemüse seit 2016 probieren: Für den kleinen Hunger gibt es Kaktus Bruschetta oder eine Kaktus Suppe. Wenn es etwas mehr sein darf, testen Sie den Flammkuchen Kaktus oder den Kaktus-Burger mit Kartoffel-Wedges.

Öffnungszeiten:
März bis November:
Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag/Feiertag: 9 bis 17 Uhr

Dezember bis Februar:
Montag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr.

Der Eintritt ist kostenlos und barrierefrei.

Anreise

Ab Bahnhof Steinfeld (Pfalz) sind es 20 Minuten Fußweg bis zum Kakteenland. Laufen Sie dazu zunächst in Richtung Nordosten links am Wiesentalstadion vorbei auf die Waldstraße und biegen Sie hier rechts ab. Nach 300 Metern kreuzt der Bruchbach Ihren Weg. Folgen Sie dem Pfad neben dem Flussverlauf, bis Sie nach kurzer Zeit zum Wengelspfad gelangen. Biegen Sie hier rechts ab. Nach 300 Metern sind Sie am Ziel.

Reiseauskunft

Kontakt

Kakteenland Steinfeld
Wengelspfad 1
76889 Steinfeld
Tel.: 06340/1299