Heidelberg

Der Südwesten Deutschlands bietet etliche schöne Ecken - egal, ob zum entspannten Naturerlebnis oder zum kulturellen Ausflug. Wir sind gemeinsam mit bekannten Bloggern mit der Bahn durch unsere Region gefahren und haben uns einige Geheimtipps in großen Städten angeschaut.

Unser erstes Blinddate mit Ruth Garte auf unserer Reise durch die Region verschlug uns nach Heidelberg. In der Pfalz aufgewachsen und nun in Mannheim lebend, ist Ruth sehr stark mit ihrer Heimat verbunden und ein großer Fan der Städte in der Region.

Ruth Garte ©
Ruth Garte ©

Als renommierte Mode-Bloggerin ist Ruth ständig auf der Suche nach neuen Spots für Foto-Sessions und war gespannt, welche für sie unbekannten Ecken sie mit uns entdecken würde. Doch bevor wir unseren Trip nach Heidelberg antraten, fragten wir die Community nach den schönsten Reisezielen in der Stadt - dann machten wir uns am 27. Juni auf den Weg.

Ruth Garte ©
Ruth Garte ©

Angereist sind wir natürlich ganz unkompliziert mit der Bahn. In Heidelberg angekommen, besuchten wir zuerst das Café Nomad. Nach einem leckeren Frühstück inklusive wachmachendem Kaffee im modern schlichten Ambiente des Cafés schlenderten wir über den Wochenmarkt in Neuenheim über die Neckarwiese zur Alten Brücke. Von dort ging es durch die malerische Altstadt zum Schloss. Nach einem anstrengenden Marsch den Schlossweg hinauf bot sich uns ein Anblick, der uns die Sprache verschlug - unsere Sicht reichte über ganz Heidelberg bis in die Rhein-Ebene und zu den Pfälzer Bergen

Ruth Garte ©
Ruth Garte ©

Nachdem wir wieder unten in der Stadt angekommen waren, hatten wir uns einen Besuch im beliebten Zuckerladen und ein Eis bei Gelato Go redlich verdient. Wirklich empfehlenswert! Nach dieser kleinen Stärkung beschlossen wir, in der Hauptstraße noch ein paar Läden anzuschauen, die uns zum Shoppen empfohlen worden waren. Schwer beladen mit unserer Ausbeute, machten wir uns anschließend wieder auf in Richtung Bahnhof, um die Heimreise anzutreten.

Ruth Garte ©
Ruth Garte ©

Erschöpft und glücklich in Mannheim angekommen, verabschiedeten wir uns von Ruth und bedankten uns für diesen schönen Ausflug mit ihr. Schon unsere erste Tour hat gezeigt: In unserer Region lassen sich schöne Hotspots entdecken, die sich auch für einen Tagesausflug lohnen.

Unseren Tag mit Ruth findet ihr auf unserem Instagram-Kanal in den Story-Highlights. Und wenn ihr an weiteren attraktiven Reisezielen interessiert seid, abonniert einfach @bahnfahrenimsuedwesten auf Instagram.