Frau mit Smartphone
© pixabay.com / Jeshoots

Ihre Wege zur Fahrkarte

Online, Handy, Automat oder persönlicher Service: Viele Wege führen zur Fahrkarte. Bei der Bahn können Sie selbst entscheiden, welcher der Richtige für Sie ist.

Egal ob spontan oder längerfristig geplant, ob Flexpreis oder Sparpreis, buchen Sie Ihr Ticket mit Ihrem Smartphone! Um Ihre Handy-Tickets ganz einfach buchen und verwalten zu können, laden Sie bitte den DB Navigator kostenlos im App Store oder im Google Play Store herunter. Mit dem DB Navigator können Sie auch Nahverkehr-Tickets kaufen.

Die Automaten mit Touchscreen (Berührungsbildschirm) sind schnell und einfach in sechs verschieden Sprachen zu bedienen. Sie stehen Ihnen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Hier erhalten Sie nahezu alle DB Angebote des Nah- und Fernverkehrs sowie Fahrkarten für den jeweiligen regionalen Verkehrsverbund.

Über die Rufnummer 030 2970 können Sie an 365 Tagen 24 Stunden kompetenten Service nutzen: für allgemeine Auskünfte über Zugverbindungen und Fahrpreise der DB im In- und Ausland sowie für Buchungen von Fahrkarten und Reservierungen.

Ab sofort werden folgende Zeitkarten des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel (VRM) auch im DB Navigator und auf bahn.de angeboten:

  • Wochenkarte
  • Monatskarte
  • 9-Uhr-Monatskarte

Zum Angebot des VRM

Das könnte Sie auch interessieren