Barrierefrei mobil bleiben -

Sie brauchen Hilfe beim Ein-, Um- oder Aussteigen? Unsere Mobilitätsservice-Zentrale (MSZ) unterstützt Sie gern. Was sich durch die Hygienemaßnahmen für Sie ändert, erfahren Sie hier.

Wie Sie auch in Corona-Zeiten sicher ans Ziel kommen

Die MSZ ist und bleibt Ihr Ansprechpartner zum Thema barrierefreies Reisen. Wir kümmern uns um einen Hublift für Ihren Rollstuhl und beantworten Ihre Fragen zu geeigneten Zügen, Barrierefreiheit von Bahnhöfen oder Mindest-Umsteigezeiten. Bitte melden Sie Ihre Reise vorher online oder telefonisch an unter 01806 512512 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Spontanhilfe ist unter den derzeitigen Bedingungen leider nicht möglich. Hier erfahren Sie die aktuellen Servicezeiten der MSZ.

Brauchen Sie Mobilitätshilfen, bei denen wir den Mindestabstand unterschreiten, bitten wir Sie, eine medizinische Maske gemäß den aktuellen gesetzlichen Vorschriften zu tragen. Für weitere Informationen zum Reisen in Corona-Zeiten haben wir unsere Regelungen und Tipps hier kurz zusammengefasst.

Ihr Kontakt zur MSZ:

  • Telefon: 01806 512512 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
  • Fax: 01805 159357 (14 ct/Min aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min)
  • E-Mail: msz@deutschebahn.com
  • Online-Formular für Reiseanmeldung: Wir haben die Eingabe von Fahrplandaten erleichtert und eine barrierefreie Benutzerführung eingerichtet. Praktische Hinweise helfen beim Ausfüllen der Eingabefelder.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?

0621 8301200

Kontaktieren Sie uns!